salzburgerin.at » Freizeit & Hobby » Reiten & Ausreiten » Reiterhof

Reitkurse, Reiterhof und Reitunterricht Salzburg

Flachgau, Pongau, Pinzgau, Tennengau, Lungau und auch im direkten Umfeld der Stadt Salzburg gibt es Reitschulen - wir zeigen dir, wo und wie!


Wir geben Tipps und Infos für Salzburgerinnen und alle Frauen, die in Salzburg leben. Wir befassen uns hier mit Lifstyle in Salzburg, Gesundheit, Shopping, Beauty und vielen weiteren Themen, die für Salzburgerinnen interessant sind. Bei uns auch die aktuellen Corona-Zahlen der Gemeinden in Salzburg.

Reitschule in Salzburg

Es sind möglicherweise mehr als du denkst, die im ganzen Salzburger Land Reitunterricht und Reitkurse anbieten. Und man muss vor allem auch als Anfängerin keine Angst haben an diesen Reitkursen teilzunehmen. Damit es angenehmer wird, solltest du vielleicht auch fragen, ob es Anfängerkurse für Erwachsene gibt, vielen Salzburgerinnen ist es nämlich nicht recht, wenn sie in einem Reitkurs landen und mit lauter Kindern unterwegs sind. Für die Kinder ist das cool, für Erwachsene dagegen manchmal nicht optimal. Aber keine Sorge: Es gibt Reitschulen im Bundesland Salzburg, die durchaus ein attraktives Reitkurs-Angebot für Anfängerinnen haben und natürlich auf für fortgeschrittene Reiterinnen und Reiter. Und wenn du wieder "einsteigen" willst, weil das Reiten mal in deiner Jugend ein schönes Hobby war und dann einfach mit Karriere und eventuell sogar Familie nicht mehr so vereinbar war: Auch dafür bieten viele Reiterhöfe und Reitschulen in Salzburg einiges an.

Wieder einsteigen ins Reiten?

»Quälen« wäre vielleicht zu viel gesagt aber doch: Es geht vielen Salzburgerinnen in dieser Hinsicht ganz ähnlich. Viele sind in der Jugend oder schon als Kinder mit Pferden unterwegs gewesen, dann haben Ausbildung, Karriere, eventuell sogar Familie, diesem Hobby ein wenig den Weg versperrt und der Sattel und das Pferd mußten dann anderen Prioritäten weichen. Und viele Salzburgerinnen und Salzburger würden sich schon gerne wieder einmal in den Sattel schwingen.

Inhaltsverzeichnis

Reiten verlernt man (fast) nicht...

Ja genau, fast! Man kann fast alles verlernen, das Reiten gehört jedenfalls dazu. Nicht, dass man alles vergessen hat, was in der Jugend oder Kindheit mal mit dem Pferd gelernt wurde, aber es ist schon für viele, die nach mehreren Jahren oder sogar Jahrzehnten wieder einmal auf ein Pferd steigen, möglicherweise ein komisches Gefühl. Du solltest daher, wenn du eine klassische "Wiedereinsteigerin" beim Reiten und Ausreiten in Salzburg bist, vielleicht nicht sofort mit einem Ausritt starten sondern sehr wohl zunächst einmal wieder ein paar Stunden an der guten alten Longe nehmen. Das ist auch keine Schande, aber was für viele erwachsene Reiterinnen und Reiter in Salzburg wichtig ist: Es sollte "erwachsen" ablaufen, mit einem Reitlehrer oder eine Reitlehrerin, die dich wieder an das Pferd und an das Reiten heranführen kann. Denn nichts ist seltsamer für eine erwachsene Salzburgerin mit 30, 40 oder 50 Jahren, wenn da eine Reitlehrerin vor einem steht, die zweifellos die eigene Tochter oder der eigene Sohn sein könnte - mit 14 oder 15 Jahren. Daher sollte man sich vor dem Wiedereinstieg zum Reiten auch den Reiterhof bzw. die Reitschule ein wenig genauer ansehen.

Gibt es hier in den Reitkursen entsprechende Angebote für Erwachsene? Sind die Reitlehrerinnen und Reitlehrer so ausgebildet, dass man sich auch als erwachsene Reiterin dort wohlfühlt? Ein Horror-Szenario für viele erwachsene Reiterinnen ist zweifellos einfach mitten in einer Herde von Pony-Mädchen zu landen, die irgendwo zwischen 8 und 13 Jahren alt sind. Für die Kids passt das perfekt, wer aber schon in die Jahre gekommen ist, will das einfach nicht mehr.

Thema fertiglesen...

Salzburg, Shopping, Lifestyle, Gesundheit, Beauty - Digitale Plakatwand

1. Fläche: € 33 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

1. Fläche: € 33 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

2. Fläche: € 43 / Jahr

© Kate Trysh (Unsplash) | Werbung?

2. Fläche: € 43 / Jahr

Online-Werbung mit einem statischen Eintrag zu einem hervorragenden Preis - das finden Sie auf dieser Plattform um Ihre Kunden und Zielgruppen mit unserer Hilfe zu erreichen. Wer zuerst kommt...

Online-Werbung Salzburg

Reiterhof und Reitschule Salzburg

Wir tragen hier die Reiterhöfe und die Reitschulen in Salzburg zusammen, gemeinsam mit unserem Partnerdienst, ride77.com - Reiterhof, Reitschule und Pferde-Farm weltweit - möchten wir dir hier einige Reitschulen und Reitregionen vorstellen. Wir versuchen übrigens auch die Reitwege in Salzburg zusammen zu stellen, so wie unsere Freunde bereits Reitschulen in München, Ausritte in Wien aber auch Reitwege in Berlin und die Reitwege und Reiterhöfe in Hamburg zusammengestellt haben.

Inhaltsverzeichnis
Reiten lernen und ausreiten - in meiner Nähe

Hier finden Sie die Reiterhöfe und Reitschulen in Ihrer persönlichen Umgebung, kontaktieren Sie den Reiterhof in Ihrer Nähe, wenn Sie reiten gehen möchten!

Reiterhof und Reitschule im Flachgau

Im bevölkerungsreichen Flachgau, der im Gegensatz zu den südlichen Bezirken, keine klassische Gebirgsregion ist, gibt es viele Freizeitangebote und wenig Skifahren, dafür aber solche Möglichkeiten wie Reitsport umso dichter.

Reitschule Mösl-Haregg Seekirchen

Seit vielen Jahren ist der Reiterhof bzw. die Reitschule Mösl-Haregg in Seekirchen am Wallersee aktiv. Während im Winter vor dem Haus statt einem Reitplatz traditionell ein Eislaufplatz eingerichtet wird, ist die Reitschule Mösl-Haregg im Sommer eine Oase der Pferde.

Andrea Freiwald und die Reitschule Hinterreit

Ein kleines Schmuckstück für Pferde und Reiterinnen sowie Reiter ist sicherlich die Reitschule von Andrea Freiwald im Salzburger Flachgau. Der kleine Betrieb, der in Koppl ansässig ist, zieht viele Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber an.

Reiterhof und Reitschule im Pinzgau

Im Pinzgau auf den ganzen Bezirk verteilt gibt es schöne Angebote für alle, die sich mit Pferden beschäftigen wollen. Reiten und Ausreiten aber auch tollen Reitunterricht gibt's im ganzen Pinzgau. Hier die Adressen zum Reiterhof oder Reitschule im Pinzgau.

Alexandra Langreiter / Reitsport Embach

Ein kleiner, sehr familiärer Reitbetrieb im Salzburger Pinzgau ist der Reiterhof Embach in Lend der von Alexandra Langreiter betrieben wird. Wir haben einige Informationen über diesen Reitstall zusammengestellt.

Reiterhof und Reitschule im Pongau

Über den Pongau - offiziell der Bezirk St. Johann - im Salzburger Land verteilt sind viele Reiterhöfe, Reitschulen und Pferdehöfe. Man kann an vielen dieser Orte Reiten lernen oder einfach schön ausreiten gehen. Manche bieten auch Kutschenfahrten an. Hier die Adressen für alle, die im Pongau reiten wollen.

Stadt Salzburg: Reiten, Reitunterricht, Reitschulen

Wie jede größere Stadt - zumindest für österreichische Verhältnisse ist Salzburg ja doch eine größere Stadt - ist das Gebiet der Stadt natürlich dicht besiedelt. Aber die Stadt Salzburg hat noch etwas mehr zu bieten, denn hier kann man auch reiten gehen, ja das geht tatsächlich!

Reitverein und Reiterhof Freisaal

Im Süden der Stadt Salzburg und daher auch gut - zum Ausreiten - an das Reitwegenetz Salzburg-Süd angeschlossen, befindet sich der Reiterhof Freisaal. Die Reitlehrerin Marie-Theres Gallus betreibt den Reiterhof in der Region Hellbrunn in Salzburg Stadt schon viele Jahre. Sowohl Kinder-Reitferien als auch Reitkurse und Reitunterricht für Erwachsene werden geboten.

Startseite Inhaltsverzeichnis

Fehler gefunden?

Wir freuen uns über Ihren Input, bitte teilen Sie uns mit, was auf dieser Seite falsch ist, damit wir es schnell korrigieren können, es ist dabei egal ob Sie einen relevanten Rechtschreibfehler gefunden haben, oder beispielsweise einfach Daten oder Angaben nicht mehr aktuell sind. Wir freuen uns immer auf Ihre Anregung. Nutzen Sie diesen Link hier: Fehler melden!